BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Krippe

In unserer Krippe werden für Kinder im Alter zwischen 0 bis 3 Jahren wichtige Grundsteine für die Bildung und Entwicklung gelegt.

 

Schon von ganz klein an werden unsere Kinder auf die Entdeckung ihrer Welt vorbereitet.

Angeborene Kompetenzen, wie Spracherwerb, Sozialverhalten, Bindungsfähigkeit und die Neugierde werden von uns gefördert, damit sie schon frühzeitig genutzt werden können.

 

Räumliche Bedingungen in unserem Krippenbereich

  • helle große Räume mit verschiedenen Funktionselementen (Bauecke, Kinderküche, Bücherregale, Hängeschaukel, Tische zum Essen und Basteln, Ruheecke)
  • großzügige Garderoben
  • altersgerecht zugeschnittene Wasch- und Toilettenräume

Zusätzlich stehen unseren Krippenkindern, unter Aufsicht, der Experimentierraum und unsere Kinderküche zur Verfügung.

 

Wie wir in der Krippe arbeiten

Im Zusammenwirken aller Bildungsbereiche entfaltet sich unsere pädagogische Praxis. Wir bieten den Kindern viele Möglichkeiten spannende und anregungsreiche Erfahrungen zu sammeln.

 

Zum Beispiel erste soziale Kontakte zu knüpfen, sich auszuprobieren in Projekten, bei Experimenten oder gemeinsamen Musizieren und sportliche Betätigungen.

 

Da die Kinder ihre Themen, in der Regel, noch nicht sprachlich äußern können, setzen wir situativ an, indem wir ihre Themen erkennen und aufgreifen. Dadurch geben wir ihnen Entwicklungsmöglichkeiten, die sie gerade in diesem Augenblick ihrer Aktion benötigen. Wir erarbeiten gerne Projekte zu Themen, die die Kinder brauchen, um sich selbst kennen zu lernen, ihre Umwelt zu verstehen, die heimatliche Natur mit seinen Tieren und Pflanzen kennen zu lernen, zu lieben und zu respektieren und die Jahreszeiten und ihre Veränderungen zu erleben.

 

Projekte wie: „Mein Körper“, „Raupe Nimmersatt“, „Farbprojekte“, „Unsere Jahreszeiten“ oder

„Muttertag“ begeistern nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern, die durch kleine „Hausaufgaben“ mitmachen dürfen.

 

Als Haus der kleinen Forscher führen wir natürlich auch schon erste, altersgerechte Experimente mit unseren Kleinsten gemeinsam durch. Wir gehen bei „fast“ jedem Wetter an die frische Luft. Wir haben die Eltern begeistert, für jedes jahreszeitliche Wetter gerechte Kleidung zur Verfügung zu stellen.

 

Natürlich nehmen auch unsere Kleinsten an unseren traditionellen Höhepunkten teil.

Kontakt zum Verein Lebenshilfe Oder-Spree e.V.

Lebenshilfe Oder-Spree e.V.

Wladimir-Komarow-Straße 19
15517 Fürstenwalde/Spree

 

Telefon (03361) 340343

E-Mail 

 

Aktuelles aus dem Verein

Bitte nutzen Sie für aktuelle Informationen den Button Presse & Tipps!