BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Antragsvoraussetzung

 

!!!Sie als Eltern tragen für die Stellung eines Antrages die Verantwortung!!!

 

Was ist die Voraussetzung für einen Antrag?

Ein ärztliches Gutachten über die Notwendigkeit von Frühförderung ist erforderlich

 

Wer ist zuständig für das Gutachten?

Ärzte des Gesundheitsamtes

SPZ ( Sozialpädagogisches Zentrum )

DBZ

 

Ebenso können Sie sich auch an die Frühförder- und Beratungsstelle Lebenshilfe Fürstenwalde wenden, die Ihnen Kontaktadressen mit entsprechenden Telefonnummern übermitteln sowie zusammen mit Ihnen die Erstanträge fürs Sozialamt ausfüllen und weiterleiten.

Holen Sie sich Unterstützung und melden Sie sich bei:

Frau Schmidt:

Tel.: 0179/4218587

 

Wer entscheidet und übernimmt die Kosten der Frühförderung?

Die Leistungen der Früherkennung und Frühförderung behinderter oder von Behinderung bedrohter Kinder sind der Eingliederungshilfe gemäß §113,116 i.V.m. §79  Abs. 1 im Sozialgesetzbuch IX gesetzlich festgeschrieben

Kostenübernahme erfolgt durch das zuständige Sozialamt des Landkreises.

 

Kontakte:

Herr Gorran (Ansprechpartner zur Erstbegutachtung und Prozessbegleiter)

https://www.landkreis-oder-spree.de/index.php?object=tx%7c2426.1&ModID=9&FID=2426.313.1

Anträge:

https://www.landkreis-oder-spree.de/?opt3=&NavID=2426.54&qs=Fr%FChf%F6rderung

Kontakt zum Verein Lebenshilfe Oder-Spree e.V.

Lebenshilfe Oder-Spree e.V.

Wladimir-Komarow-Straße 19
15517 Fürstenwalde/Spree

 

Telefon (03361) 340343

E-Mail 

 

Aktuelles aus dem Verein

Bitte nutzen Sie für aktuelle Informationen den Button Presse & Tipps!