Link verschicken   Drucken
 

Selbsthilfegruppe

Eltern- Kind- Gruppe in Kooperation mit der PIA
Dieses Modellprojekt ist eine Kooperation zwischen der Psychiatrischen Institutsambulanz Fürstenwalde (Immanuel Klinik Rüdersdorf) und der Heilpädagogischen gGmbH der Lebenshilfe. Es wird unterstützt durch das Jugendamt des Landkreises im Rahmen der „Frühen Hilfen“.
Die teilnehmenden Eltern sind Patientinnen der Tagesklinik oder PIA Fürstenwalde und haben überwiegend Kinder im Alter von 0-3 Jahren.

Termin:      Dienstag 14.30-16.00 Uhr, Tagesklinik, H.Heine-Straße 43, Fürstenwalde

               

Ansprechpartner:  Guido Lehmann
                  Tel. 0176/74 72 5841
                  Email:   

 

Ansprechpartner:  Martina Schmidt,
                  Tel.: 01590/1365630
                  Email:  

 

Selbsthilfegruppe Down- Syndrom von Eltern für Eltern

 

….angesprochen sind Eltern mit Kindern mit Down- Syndrom. Die Kinder sind unterschiedlichen Alters und können teilweise auch schon erwachsen sein. Die Themen werden durch die Teilnehmer selbst bestimmt und festgelegt.

Die Gruppe wird heilpädagogisch durch 2 Kollegen der heilpädagogischen gGmbH begleitet. Es werden je nach Thema auch oft auch andere Berater oder Betroffene dazu geholt.

 

Termin:                       jeder letzte Freitag im Monat, 15.30 Uhr

 

Ansprechpartner:        Julia Noack

Tel.: 01590/ 1365630    Email: 

Dagmar Pohl

Tel.: 0172 396 3784    Email:                                                            

 

 

Kontakt zum Verein Lebenshilfe Oder-Spree e.V.

Lebenshilfe Oder-Spree e.V.

Wladimir-Komarow-Straße 19
15517 Fürstenwalde/Spree

 

Telefon (03361) 340343

E-Mail 

 

Aktuelles aus dem Verein

Bitte nutzen Sie für aktuelle Informationen den Button Presse & Tipps!